*** LETZTE NEUIGKEITEN ***

 

 

Die ersten Erfolgsmeldungen mit Tauben von „Elite of Natural“ laufen ein

 

Am Samstag, dem 13. August 2016 fand der Nationalflug von Argenton (547 km) statt. Unser Kunde Luc Severijns aus Loksbergen gewann mit 2 Originalen von Elite of Natural den 217. und 298. Preis national gegen nicht weniger als 19.592 Tauben. Die erste Taube, ein Weibchen, hatte bereits mit dem 66. gegen 4.096 Tauben einen frühen Preis auf dem provinzialen Flug von Sens (329 km) gewonnen. Ihr Nestbruder gewann auf dem Nationalflug von Bourges (468 km) den 731. National gegen 27.078 Tauben. Die Eltern dieser beiden Spitzenflieger sind der „Inbreed 69“, B 11-6001195 (Sohn Stammvogel „69“) http://www.natural-elite-pigeons.be/DUITS/inbreed-69.html und „Barbalaura“, B 14-6072246, original Gaston Van De Wouwer, eine Tochter aus „Bruder Laura“, 1./17.061 Tb. national Bourges mit „Tochter Barbara“, 3 x 1. Provinzial.

http://www.natural-elite-pigeons.be/barbalaura.html

Auch die zweite Taube von Luc auf diesem Argenton-Flug ist ein angehender Spitzenflieger. Er gewann vorher bereits den 54./900 Tb. von Gien (400 km), den 1186. Nat./27.078 Tauben von Bourges und jetzt also den 298. Nat./19.592 Tb. von Argenton. Er ist ein reiner Gaston Van De Wouwer, gezogen aus dem „177 Van De Wouwer“, B 12-6002177 (Enkel „Ferrari“) mit der „Tiarony“, B 15-6048790 (Inzucht auf den berühmten „Kaasboer“).

http://www.natural-elite-pigeons.be/DUITS/vdw4.html

 

Martijn Buck-de Kruijf aus dem niederländischen Woerden gewann am 6. August von Pont St. Maxence (350 km) im Club den 1./398 Tb., im Rayon den 9./791 Tb. und in der Fluggemeinschaft Südostholland den 70./1.688 Tb. Der Vater dieser Taube ist eine Kreuzung von Gaston Van De Wouwer-Tauben mit Rudi Diels-Tauben von unseren „Elite of Natural“-Zuchtschlägen. Er wurde gezogen aus „Sohn Anton“, B 11-6341395 x „Golden Champagne“, B 11-6333968 von Rudi Diels aus Beerse.

 

 

 

 

DIE ZUCHTSTATION NATURAL UNTERZEICHNET EXKLUSIVVERTRAG FÜR IRAK

 

Zum ersten Mal während des Bestehens der Zuchtstation Natural haben die Inhaber einen Exklusivvertrag abgeschlossen, und zwar mit der Gruppe SABIL ALRAHMAN COMPANY aus Erbil in Irak, die durch JABAR FARAJ JASSEM vertreten wird. Diese Gruppe wird ab sofort die Zuchtstation Natural in der Golf-Region vertreten. Sie hat das Exklusivrecht für den Verkauf der Tauben von der Zuchtstation Natural und der Tauben von „Elite of Natural“ für Irak und Kuweit.

 

 

 

 

„ELITE OF NATURAL“ WIRD AUSGEWEITET

 

Im Sommer 2015 wurde eine vollständige Runde Jungtauben aus den Zuchttauben von Etienne Meirlaen gekauft, darunter 2 Kinder aus dem Zuchtwunder „Yelena“ sowie 2 Kinder von „Marco“, 1. Preis national Pau 2014. Diese Tauben wurden heute angepaart. Fotos, Stammbäume und Paarungen können Sie demnächst auf unserer Website ansehen.

Ferner werden unsere Elite-Rassen ab dieser Woche mit dem Besten von DIRK VAN DYCK aus Zandhoven verstärkt. Wir konnten vor Beginn unserer Zuchtsaison aus dem Besten, was Dirk zur Zeit zu bieten hat, etwas bekommen. So holten wir 2 Kinder aus dem „Blauwe Kannibaal Junior“, 2 x 1. Preis provinzial, eine volle Schwester der 8. nationalen Ass-Taube auf der Mittelstrecke KBDB 2013 und last but not least einen Sohn aus „Olympic Niels“, der Belgien auf der Olympiade in Nitra vertrat und laut Dirk der beste Sohn ist, der je aus dem legendären „Di Caprio“ gezogen wurde. Ein weiterer großer Schritt nach vorn im Zuge des Ausbaus unseres exklusiven Zuchtschlages „Elite of Natural“.

 

 

 

 

 

 

Erfolgreiches erstes Besucherwochenende

 

Am vergangenen Wochenende fand zum ersten Mal im Jahr 2016 unser Tag der offenen Tür statt. Es wurde ein gewaltiger Erfolg mit fast 1.100 Besuchern. Wir möchten Ihnen hier mit einigen schönen Fotos einen Eindruck davon vermitteln. Wir durften auch einige bekannte Spitzenzüchter begrüßen, darunter Jos Cools (nationaler Meister von Belgien auf der Kurzstrecke mit Jungtauben), Marc Pollin (vierfacher Nationalsieger 2015) und der bekannte niederländische Champion Ko van Dommelen, der gekommen war, um unsere gerade von ihm gekaufte Kollektion von Tauben anzusehen, die momentan auf der Zuchtstation züchten.

 

 

 

 

 

 

 

FEUERPROBE FÜR „ELITE OF NATURAL“

 

Um die Qualität unserer Zuchttauben und unserer Jungtauben zu testen, werden wir 2016 gemeinsam mit der stark reisenden Schlaggemeinschaft Thijs-Peters aus Maasmechelen spielen.  Dieser Schlag ist bekannt für seine Serienergebnisse und ist in den letzten Jahren wie ein Komet an die Spitze der belgischen Taubenwelt geschossen.  Die gesamte erste Runde aus unseren Zuchttauben zog nach Maasmechelen um, wo sie auf den Jungtaubenflügen auf Herz und Nieren geprüft werden sollen.

 

 

 

Endlich ist es soweit.

Unsere langerwartete und vielgefragte Website ist bereit, um online gestellt

zu werden.

 

In der in aller Welt bekannten Natural Zuchtstation hat eine neue Ära begonnen: die „ELITE OF NATURAL“. Ein neues Konzept, das Anfang 2014 seinen Anstoß erhielt, als der „OLYMPIC BELG“, Olympia-Taube in Nitra 2013, gekauft wurde. Der „Ultieme Narbonne“ wurde auf der Natural Zuchtstation gezogen und ist jetzt einer der Fahnenträger auf dem „ELITE“-Zuchtschlag. Wir werden Sie im Laufe der Zeit auf diesem Weg auch weiterhin über das Wohl und Wehe auf den „ELITE“-Zuchtschlägen informieren. Wir wünschen Ihnen einstweilen viel Vergnügen beim Ansehen unserer neuen Website.

 

 

'Elite of Natural' on the road...

 

Werbung für unsere „ELITE OF NATURAL“ haben wir bereits auf den Taubenausstellungen und Messen in Kassel (Deutschland), des KBDB in Antwerpen(Belgien), der NPO (Niederlande), der Olympiade in Ungarn und auf der DBA in Dortmund gemacht. Hier wurden die ersten zuchtbereiten Kinder aus unseren ELITE-Paaren angeboten und das mit großem Erfolg. Im Anhang finden Sie einstweilen einige Fotos von unseren Messeständen.